Atemwege frei mit unserer Asana des Tages

Alle Asthmatiker aufgepasst: Unsere Asana der Woche hilft bei Atemnot. Mit der Überstreckung von Hals und Wirbelsäule werden deine Atemwege geöffnet und lassen dich wieder mehr Luft bekommen. Such dir ein ruhiges Plätzen und wir zeigen dir, wie es geht.

Eine Überstreckung – eine Wirkung

Diese Asana streckt und dehnt deine Wirbelsäule sowie Brust- und Bauchmuskeln. Außerdem werden deine Oberschenkel und Gesäßmuskeln gestärkt. Das Kamel schult zusätzlich das konzentrierte Atmen und weitet so deinen Brustkorb, Schultern, Herz und Lunge. Nebenbei ist das Kamel eine gute Übung für den Beckenboden und fördert deinen Kreislauf. Da bei der Übung der Hals gestreckt ist, hilft die Stellung sogar bei Asthma. Mit der Dehnung von Bauch und Hüfte kann unsere Asana der Woche auch Verstopfungen verhindern.

Schritt für Schritt ins Kamel

Im Fersensitz setzt du dich auf deine Yogamatte. Dir fehlt noch eine? Wir hätten hier was für dich. Deine Füße sind parallel ausgerichtet und die Oberschenkel zeigen nach vorne. Achte dabei auf deinen Rücken und verfalle nicht in eine krumme Haltung. Jetzt richtest du dich auf, bleibst aber auf den Knien. Deine Beine sind hüftbreit nebeneinander. Greife vorsichtig mit den Händen deine beiden Fersen und richte dein Gesicht zur Decke. Mach ein paar tiefe und gleichmäßige Atemzüge.

Zum Verlassen der Übung löst du deine Hände von den Versen und richtest dich vorsichtig nach oben auf. Du kannst dich wieder auf deine Oberschenkel setzen.

Achtung: Wenn du an akuten Beschwerden im Rücken leidest, ist diese Übung für dich leider nicht geeignet.

Auf die Matte, fertig los! Die LÄSSIG Yogamatte bietet dir selbst bei schwierigen Asanas einen rutschfesten Stand – perfekt für deine nächste Yogastunde. Und für deine Yoga Accessoires wie Matte, Decke, Block und alles, was du für deine persönliche Yoga-Auszeit brauchst, bieten der Yoga Backpack, die Yoga Tasche und die Yoga Mattentasche ausreichend Platz.

Schon gelesen? Wir haben noch mehr Yoga Übungen für euch:

Yoga-Übungen für euren Alltag: Unsere Asana des Tages

Für mehr Ruhe und Gelassenheit – Yoga mit Kindern

Asana des Tages: Die Gebetsposition – Einfach und doch so wirksam

Asana des Tages: der Tänzer – Gleichgewichtstraining

Share us

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Name
Deine E-Mail-Adresse
Zusammenfassung
Deine Meinung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zurück zur Übersicht