Superhelden ohne Umhang – ein Beitrag zum Vatertag!

Was wären wir nur ohne Papas? Väter machen, genauso wie Mamas, einen richtigen tollen Job und verdienen daher auch einen ganz besonderen Tag im Jahr, an dem sie von ihren Kindern gefeiert werden. Die Rede ist vom Vatertag.

Die Bedeutung der Vaterrolle innerhalb der Familie hat sich in den letzten Jahrzehnten gewandelt. Heutzutage bedeutet Vater-Sein viel mehr als nur den finanziellen Unterhalt der Familie zu bestreiten. Moderne Väter wollen die Erziehung ihrer Kinder aktiv mitgestalten. Sie wollen Verantwortung übernehmen, eine Bindung aufbauen und eine Bezugsperson sein. Der Vater ist der wichtigste Mann im Leben jedes Jungen und Mädchens, deshalb wird er jedes Jahr am Vatertag geehrt. Obwohl der Vatertag zumeist nicht annähernd so groß beworben wird wie der Muttertag, finden wir, dass auch die Papas einen großen Dank für ihre Hilfe und Unterstützung verdient haben.

Beitragsbild-400x300_2

Damit ihr den alltäglichen Superhelden ohne Umhang eine Freude bereiten könnt, haben wir euch 10 Gründe zusammengestellt, warum Papa der Beste ist, die ihr gemeinsam mit euren Kindern in eine selbstgebastelte Karte zu Papier bringen könnt. Durch diese persönlichen Worte fühlen sich die Papas garantiert besonders geliebt und der ein oder andere wird zu Tränen gerührt sein. 

10 Gründe, warum Papa einfach der Allerbeste ist...

1. …weil Papa einem die Welt erklärt.
2. …weil Papa bärenstark ist und sein Kind in jedem Alter immer vor allem beschützt.
3. …weil man von Papa so viel lernen kann.
4. …weil Papa alles für sein Kind machen würde.
5. …weil Papa die abenteuerlichsten Geschichten erzählt.
6. …weil Papa die aller besten Grimassen schneiden kann.
7. …weil Papa sein Kind bei jedem Weltuntergang doch wieder zum Lachen bringt.
8. …weil er für jeden Spaß zu haben ist!
9. ..weil Papa immer alles erlaubt, was Mama verbietet!
10. …weil Papa einfach Papa ist!

Extra Tipp: Damit Papa so richtig verwöhnt wird, werden heute ausnahmsweise mal keine Kalorien gezählt! Bereitet gemeinsam mit euren Kindern einen schönen Kaffeetisch vor und backt Papas Lieblingstorte…das freut nicht nur den Papa, sondern macht garantiert auch euren Kids eine Menge Spaß! Legt eure selbstgestaltete Vatertagskarte zu seinem Gedeck und lasst es euch gemeinsam so richtig schmecken!

Ihr seht, es ist gar nicht so schwer, den Papas dieser Welt eine Freude zu machen! Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln!

 Beitragsbild_400x300_1

 

Schon gelesen? Wir haben noch mehr Tipps für Eltern:

Wohlfühlmomente – Mach’s dir zuhause schön

LÄSSIG unterstützt Makerist mit Stoffspenden

Claudia Lässig zu Gast im Podcast „Kasia trifft…“

Mini-Me – Die gleiche Tasche wie Mama oder Papa

Umweltbewusst leben - was Eltern gemeinsam mit ihren Kindern tun können

Upcycling – Kartons ein neues Leben geben

Share us

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Name
Deine E-Mail-Adresse
Zusammenfassung
Deine Meinung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zurück zur Übersicht