Mit Kindern auf Entdeckungsreise im Wald

Lesedauer: 4 min 

Frische Luft, angenehme Temperaturen und Ruhe – der Wald empfängt uns mit einer ganz besonderen Umgebung. Er bietet nicht nur einen idealen Ort zur Erholung, sondern auch ausreichend Raum zum Erforschen und Spielen. Ihr werdet sehen, dass der Wald voller Überraschungen steckt. 

Kommt mit uns auf eine Entdeckungstour durch den Wald. Wir zeigen euch, warum es sich lohnt, den nächsten Familienausflug im Wald zu verbringen und was es dabei alles zu erkunden gibt. Mit unserer Natur Schatzsuche können eure Kleinen auf Schatzsuche gehen.

Ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – der Wald ist für Kinder ein großartiger Abenteuerspielplatz. Kein Wunder, schließlich gibt es dort einiges zu entdecken. Je nach Jahreszeit hat der Wald einen ganz besonderen Charme und bietet vielfältige Spielmöglichkeiten.

Spielideen für einen Tag im Wald 

Kinder sind von Natur aus neugierig und lieben es, Neues zu entdecken. Im Wald bieten sich hierfür hervorragende Möglichkeiten. Die Vielfalt an Farben, Formen und Gerüchen könnt ihr auf spielerische Weise mit ihnen gemeinsam entdecken: 

Könnt ihr es hören?
Psst! Schließt eure Augen und lauscht gemeinsam den Stimmen des Waldes. Hört ihr das Gezwitscher der Vögel, das Rauschen des Windes in den Baumkronen oder das Plätschern des naheliegenden Baches?

Könnt ihr es sehen?
Haltet gemeinsam Ausschau nach „besonderen Entdeckungen“. Ihr werdet staunen, was es alles zu entdecken gibt. Die Lichtstrahlen der Sonne, die sich ihren Weg durch die Blätter bahnen, die vielfältigen Farbtöne der Blüten, Beeren und Blätter. Mit ein wenig Glück seht ihr vielleicht sogar ein Eichhörnchen oder einen Hasen an euch vorbei huschen.

Könnt ihr es fühlen?
Samtiges Moos, zarte Blätter und Federn, raue Steine – Alles im Wald hat eine ganz eigene Textur. Sammelt verschiedene Waldgegenstände und legt diese in einen Korb. Nun gilt es, die gesammelten Gegenstände mit geschlossenen Augen zu ertasten. Na, könnt ihr erraten, welcher Gegenstand sich in euren Händen befindet?

Könnt ihr es riechen?
Schließt eure Augen und nehmt die Gerüche des Waldes bewusst wahr. Was riecht ihr? Vielleicht den Duft von Nadelbäumen, feuchter Erde oder den Pflanzen um euch herum. Gebt euren Kindern den Tipp, dass manche Dinge erst nach Zerreiben einen Geruch abgeben.

Bereit für eine Schatzsuche? 

Besonders aufregend wird es, wenn ihr gemeinsam mit euren Kindern auf Schatzsuche geht. Mit unserer Vorlage für eine Natur Schatzsuche kann es auch direkt losgehen! Nehmt euch die Vorlage zur Hand und begebt euch auf die Suche nach den verschiedenen Waldbewohner:innen und Naturgegenständen. Wer von euch findet zuerst einen Tannenzapfen? Ihr könnt die Schatzsuche auch abwandeln und verschiedene Suchaufgaben für eure Kinder auf einem Zettel notieren: „Finde etwas Weiches / Langes / Großes / Dünnes usw.“.

Beitra-ge_Wald_300x400_2fBmsAkYPLwcZX

Waldrucksack packen 

Abenteuer in Sicht! Gerade bei längeren Touren ist ein bisschen Vorbereitung hilfreich. Damit eure Kleinen für einen Ausflug in den Wald bestens gerüstet sind, solltet ihr an Folgendes denken:  

  • Lunchbox: Ein Spaziergang an der frischen Luft macht hungrig. Was gibt es Schöneres, als ein Picknick auf einem großen Stein oder einem umgefallenen Baumstamm. Bereitet eine kleine Brotzeit für unterwegs vor: Geschnittes Gemüse wie Paprika, Salatgurke oder Möhren, Käsewürfel oder festes Obst stillen den kleinen Hunger zwischendurch.

  • Bruchsichere Trinkflasche: Für durstige Abenteurer:innen! Zum Trinken eignet sich am besten Wasser, um keine Ameisen oder andere Insekten anzuziehen. Bei kälteren Temperaturen bietet es sich an, eine Isolierflasche mit warmem Tee mitzunehmen. 

  • Wiederverwendbarer Beutel: Nicht nur eine praktische Aufbewahrung für euren Müll. Ihr könnt ihn auch dazu nutzen, die gefundenen Naturschätze mit nach Hause zu nehmen. 

  • Sitzmatte/Decke: Der Waldboden ist häufig nass oder kalt – mit einer Sitzmatte oder Decke könnt ihr euch vor Schmutz und Kälte schützen. Tipp: Als Sitzunterlage bieten sich auch super unsere LÄSSIG Wickelunterlagen an. 

Für einen Ausflug in den Wald empfiehlt es sich, lange und geschlossene Kleidung sowie eine entsprechende Kopfbedeckung mitzunehmen. Auch einen Sonnenschutz solltet ihr trotz des Blätterdachs mit einpacken. Mit gutem Schuhwerk und funktionaler Kleidung können eure Kleinen den Wald unbeschwert entdecken. 

Beitra-ge_Wald_300x400_4D8UCf6plMbOcw

Der perfekte Begleiter für kleine Naturforscher:innen ist ein Kinderrucksack, in dem ihr alle Utensilien sicher verstauen könnt. Wichtig ist, dass der Rucksack gut sitzt und gerade bei kleinen Kindern nicht zu groß ist. Er sollte gepolsterte Schultergurte und einen Brustgurt haben. Dadurch wird verhindert, dass die Träger des Rucksacks beim Spielen über die schmalen Schultern eures Kindes rutschen und das Tragen des Rucksacks unbequem wird. 

Waldregeln

Der Wald beherbergt eine große Artenvielfalt und ermöglicht vielfältige Naturerlebnisse. Damit das so bleibt, sollten wir uns an einige Verhaltensregeln halten. Achtet darauf, keinen Müll im Wald liegen zu lassen. Er führt dazu, dass Boden und Grundwasser verunreinigt werden und stellt eine Gefahr für die Tiere des Waldes dar. Erklärt eurem Kind, dass es Pflanzen nicht mutwillig zerstören darf. Der Wald ist ein vielschichtiger Lebensraum, in dem selbst morsches Unterholz sinnvoll ist. Bleibt zudem bei Spaziergängen auf Wegen und Pfaden und meidet Naturschutzgebiete, denn diese sind wichtige Lebensräume für Tiere und Pflanzen. 

Mehr über das richtige Verhalten im Wald erfahrt ihr hier

Beitra-ge_Wald_300x400_3lIvSPnLwzk8L2

Das tun wir für den Wald 

Habt ihr das gewusst? Seit 2012 arbeiten wir eng mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. zusammen. Mit unseren regelmäßigen Baumpflanzaktionen unterstützen wir die Aufforstung unserer heimischen Wälder. Für jeden verkauften Charity Tree Shopper pflanzen wir einen Baum. So konnten gemeinsam bereits über 30.000 Bäume gepflanzt werden. Lest hier mehr dazu. 

Ihr seht...Manchmal befinden sich die tollsten Ausflugsziele direkt vor unserer Haustür. Habt ihr jetzt vielleicht Lust auf einen Spaziergang im Wald bekommen? Dann nichts wie raus mit euch in die Natur! Genießt die gemeinsame Zeit als Familie!

Share us
Dein Name
Deine E-Mail-Adresse
Zusammenfassung
Deine Meinung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Ich trage die Tasche und "das Statement" super gerne!!!

    Ich finde es sehr schön und cool, eine tolle, optisch sehr schöne und auch noch bequeme Tasche zu tragen; UND gleichzeitig mit einem schönen Statement für Umweltschutz, soziale Verantwortung und eine bessere, schönere Welt sichtbar zu sein! Habt Ihr toll entworfen! Hoffentlich gibt es immer mehr solche sinnvollen Projekte... I LOVE!

Zurück zur Übersicht