Checkliste Erstausstattung – Was braucht man fürs Baby?

Es gibt so viele süße Babysachen, dass gerade werdende Eltern unmöglich den Überblick im Angebots-Dschungel behalten können. Was braucht man also wirklich für den Start ins Familienglück? Wichtige und nützliche Ratschläge geben uns Hebammen. Die Experten der Hebammenpraxis Wonneproppen in Aschaffenburg geben ihr Expertenwissen weiter, um euch rund um das Thema Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach praktische Tipps geben zu können.

Mit unserer Checkliste möchten wir euch eine Übersicht für die Baby-Erstausstattung geben. Diese könnt ihr auch einfach ausdrucken und abhaken – so habt ihr alle Anschaffungen im Blick.

Die Checkliste für die Baby-Erstaustattung findet ihr hier zum Download.

 

Baby Erstausstattung – Kleidung

Bevor ihr die ersten süßen Babyoutfits ordert, überlegt, was ihr wirklich braucht. Kommt das Kleine eher im Sommer oder Winter auf die Welt? Je nach Jahreszeit entscheidet sich, ob ihr lieber in dicke Mützchen und Schneeanzug oder doch lieber in Sonnenhut und luftige Baumwolloberteile investieren solltet. Bei der Größenwahl gibt die Geburtsgröße der Eltern einen ersten Anhaltspunkt.

•    8 Bodies (Gr. 56-62 Kurz- und Langarm, kochfest, sehr vorteilhaft sind Wickelbodies)
•    2 Windelhöschen (Gr. 56-62)
•    8 Strampler (Gr. 56-62)
•    6 Baumwolloberteile (Gr. 56-62)
•    2 Strampelhose (Gr. 56-62 mit breitem Hosenbund)
•    1-2 Wolljäckchen (Gr. 56-62)
•    2 Baumwollmützchen (max. Gr. 34)
•    4 Paar Söckchen (Gr. 19-20 aus Baumwolle und Wolle)
•    10 Muslin-Spucktücher (aus Baumwolle, kochfest)
•    2 Lätzchen (kochfest)
•    2-3 weiche Halstücher (nässeundurchlässig)
•    Kratzschutzfäustlinge


LAESSIG-Expertentipp-Baby-Erstausstattung-Spucktuch

Im Sommer

•    Sonnenmütze (mit weichem Schirm und Nackenschutz)
•    leichte lange Baumwollbekleidung

LAESSIG-Bademodekollektion-Expertentipp-Erstausstattung

Im Winter

•    Handschuhe, Wollmütze und Schal Wollschuhe (schön warm mit Lammfell)
•    Schneeanzug oder Jacke

Baby Erstausstattung – Alles für Mahlzeiten

Je nachdem, ob ihr stillen möchtet oder nicht, braucht ihr ganz unterschiedliche Hilfsmittel. Vielleicht möchtet ihr aber auch Milch abpumpen und mit der Flasche füttern, weil ihr schon früh wieder in den Arbeitsalltag einsteigen oder euren Partner mit einbeziehen möchtet.

Wenn ihr stillen wollt

•    Stillkissen
•    evtl. Muttermilchbeutel (zum Einfrieren von Milch)
•    Milchpumpe (manuell oder elektrisch)

Wenn ihr zufüttern wollt und für später

•    Babynahrung (Anfangsmilch)
•    6 Fläschchen 250 oder 300 ml und Ersatzsauger (Gr. 1 – je für Tee und für Milch)
•    3 Fläschchen 125 ml Flaschen- und Saugerbürste
•    Flaschenständer (praktisch zum Trocknen)
•    Unterbringungsbox für alle Sauger und Kleinteile
•    Ärmellätzchen
•    evtl. Babywippe (Lehne höhenverstellbar)
•    evtl. Sterilisierungsgerät
•    evtl. elektrischer Flaschenwärmer
•    später: Hochstuhl mit Sitzverkleinerer

Baby Erstausstattung – Schlummerplatz

Auch hier solltet ihr euch vorher fragen, wo das Baby schlafen wird. Lieber ganz nah bei euch mit einem Beistellbettchen oder so früh wie möglich im eigenen Zimmer?

•    Wiege, Gitterbett oder Korb (bewährt hat sich das Beistellbett am Elternbett)
•    passende Matratze (atmungsaktiv)
•    2 wasserdichte Einlagen für das Kinderbett
•    2 Matratzenschoner
•    2-4 Betttücher oder Bezüge (aus Baumwolle, kochfest)
•    4 Schlafanzüge Gr. 56-62 (aus Baumwolle, kochfest)
•    2 Babyschlafsäcke (kleinste Größe aus Baumwolle, saisonal, kochfest)
•    leichte Babydecke (aus Baumwolle oder Wolle)
•    Wärmflasche oder Kirschkernkissen (mit weichem Bezug)
•    Kuscheltier (ohne verschluckbare Teile wie Knopfaugen etc., waschbar)
•    Nachtlicht
•    Babyfon
•    Mobilé (in Bettnähe, für das erste Entdecken)
•    Liederbuch (mit Gute-Nacht-Liedern)

LAESSIG-Expertentipp-Baby-Erstausstattung-Lela

Baby-Erstausstattung – Sicherheit

Direkt am Anfang müsst ihr noch keine Sicherheitsvorkehrungen treffen. Sobald das Baby aber mobil wird, ist es wichtig, dass eure Wohnung bereits kindersicher ist. Steckdosen, Treppen und Verschlüsse bergen gerade für neugierige Babys auf Entdeckungstour allerlei Gefahren. Für den Fall, dass doch mal etwas passiert, könnt ihr bereits in der Schwangerschaft einen Erste-Hilfe-Kurse für Säuglinge und Kinder durchführen. So seid ihr im Ernstfall vorbereitet und bleibt ruhig.

•    Steckdosensicherung
•    Treppensicherung (Gitter, Rutschschutz auf den Stufen)
•    Fenstersicherung
•    Herdgitter
•    Schubladensperre
•    Schranktüren-Sicherheitsriegel
•    Kühlschranksicherung
•    Kantenschutz
•    Türstopper
•    Sicherheitsgurt für Buggy und Hochstuhl
•    Erste-Hilfe-Tasche für Kinder
LAESSIG-Expertentipp-Baby-Erstausstattung-Erstehilfe-Kit-innenLAESSIG-Expertentipp-Baby-Erstausstattung-Erste-Hilfe-Kit

Baby Erstausstattung – Alles zum Wickeln

Je nachdem, wie viel Platz ihr für eine Wickelstation habt oder mit welchen Materialien ihr wickeln möchtet, braucht ihr unterschiedliche Produkte. Den Wickelplatz könnt ihr dann nach eurem Geschmack mit praktischen Organizern, Regalen oder Körbchen aufwerten, damit alles mit einer Hand griffbereit ist.

•    Wickelplatz in rückenschonender Höhe (praktisch sind Wickelkommoden, die sich später in normale Kommoden umbauen lassen)
•    evtl. Wickelaufsatz für die Badewanne (hier kann man die Babybadewanne integrieren)
•    Wärmelampe (für die kühlere Jahreszeit)
•    Windeln kleinste Größe je nach Wickelmethode: Entweder Höschenwindeln aus Baumwolle – hier benötigen Sie Windelflies als Einlage (Beratung im Fachgeschäft oder konventionelle Einwegwindeln)
•    abwischbare Unterlage Molton- oder Handtücher (als Auflage)
•    Windeleimer (gut verschließbar)
•    kleine Schüssel, Waschlappen, Feuchttücher
•    sanfte Waschlotion
•    Babyöl (z.B. reines Mandelöl)
•    Wundschutzcreme
•    Wundsalbe (Beratung mit dem Kinderarzt oder in der Apotheke)
•    Heilwolle aus der Apotheke (hilft bei wundem Babypopo)
•    Fieberthermometer für Babys

Baby Erstausstattung – Badespaß

Je nach Badezimmergröße gibt es auch hier unterschiedliche Möglichkeiten. Wenn ihr beispielsweise ein großes Waschbecken habt, könnt ihr am Anfang auch dort euer Baby baden.
LAESSIG-Bademode-Hooded-Towel
•    Babybadewanne oder -eimer
•    rutschfeste Badewanneneinlage
•    weiche Waschlappen und Handtücher (Handtücher mit Kapuze sind sehr praktisch)
•    Badethermometer
•    Babyhaarbürste
•    Watte
•    Babynagelschere

Baby Erstausstattung – Gern unterwegs

Ob Urlaub, Besuch bei den Großeltern, Krabbelgruppe oder Ausflüge – auch frisch gebackene Eltern möchten mobil sein. Für die größeren Anschaffungen empfiehlt sich eine Beratung im Fachgeschäft, denn euer Bedarf ergibt sich aus eurem Alltag.
LAESSIG-Expertentipp-Erstausstattung-Wickeltasche-voll
•    Wickeltasche (mit vielen praktischen Fächern) sowie Wickelunterlage, Wechselwindeln, Feuchttücher etc.
•    Kinderwagen (mit Regen- und Sonnenschutz)
•    Lammfell Wagentasche oder -netz
•    Flaschenhalter
•    Thermosflasche
•    evtl. Schnullerbox und Schnullerkette, Ersatzsauger
•    Tragetuch oder -sack
•    Babyschale bzw. Autositz Gruppe 0 (mit Zubehör)
•    Sonnenschutz fürs Auto
•    Thermo-Picknickdecke
•    kleine Kuscheldecke
•    Babyreisebett
•    Im Winter Fußsack

Baby Erstausstattung – Spielwiese

Das Angebot an Spielsachen für Babys ist unendlich. Achtet bei jeglichem Spielzeug auf schadstofffreie Materialien! Babys haben zudem ein sehr empfindliches Gehör. Verzichtet deshalb am Anfang lieber auf Spielsachen und Geräte, die laute Geräusche machen.


LAESSIG-Expertentipp-Baby-Erstausstattung-Greifring


•    Greifringe aus Holz oder Plastik
•    Zahnungshilfen (wie Beissringe, Bernsteinkette)
•    Spieldecke oder Krabbeldecke (waschbar)
•    Spieltrapez oder Spielbogen
•    Weiche Kuscheltiere (waschbar, mit aufgestickten Augen und Nase)
•    evtl. Laufstall (schön kuschelig ausgestattet kann das Kind hier seine Entdeckungen machen)

Wir wünschen euch viel Freude bei den Vorbereitungen und die Checkliste zur Erstausstattung gibt es hier zum Download.

Tags: Baby, Eltern, Tipps
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.