Mach mit! Save the Ocean – Save our future

Die Ozeane sind unverzichtbar für das Leben auf der Erde. Seit Millionen von Jahren gibt es Ozeane auf unserem Planeten, doch der Mensch hat nur wenige Jahrzehnte gebraucht, um sie aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Am 22. September ist Welttag des Meeres – dieser Tag erinnert an die Ökologische Bedeutung der Meere und an die Gefahren, denen die Ozeane durch den Klimawandel und Verschmutzung ausgesetzt sind.

Wir möchten in diesem Beitrag einen besonderen Fokus auf den Plastikmüll im Meer legen. Erschreckenderweise schwimmen mittlerweile mehr als 150 Millionen Tonnen Plastik in unseren Ozeanen. Diese Kunststoffmassen stellen nicht nur eine Bedrohung für das Meeresleben, das Klima und die Umwelt dar. Auch unsere Gesundheit nimmt nicht zuletzt Schaden von den Plastikpartikeln, die im Grundwasser, in den Ozeanen, in der Luft und in der Nahrungskette ausgesetzt werden.

Aktiv gegen die Meeresverschmutzung durch Beach Clean-Up Projekte

Wir gehen aktiv gegen die bestehende Verschmutzung der Meere vor und möchten – gemeinsam mit euch – dafür sorgen, dass unsere Meere sauberer werden. So gehen wir der Sache auf den Grund: Der Müll wird direkt an den Stränden eingesammelt, bevor er im Meer landet. Mithilfe der gemeinnützigen Organisation HandsOn werden solche Strandsäuberungsaktionen effizient realisiert.

Ein Shopper für den guten Zweck

Schon mit dem Verkauf von 1.000 Charity Shopper lässt sich ein Beach Clean-Up-Projekt umsetzen. An solch einem Aktionstag kann bis zu einer halben Tonne Plastikmüll an den Stränden gesammelt werden. Dies ist mit den freiwilligen Helfern, die HandsOn vor Ort organisiert, möglich. In Gruppen werden die Strandabschnitte von Plastikabfällen befreit. Für jeden verkauften Charity Shopper Ocean aus recyceltem Polyesterstoff von Waste2Wear spendet LÄSSIG HandsOn 2,- Euro.

Mach mit!

Anna_JUN20_400x3002

Du möchtest auch etwas gegen die Verschmutzung der Meere tun? Dann lass uns zusammen zur Reinigung der Meere beitragen. Unser Charity Shopper Ocean findest du in unserem Onlineshop!

Erfahrt mehr über die Gründerin von Waste2Wear Monique Maisson im Gespräch mit Claudia Lässig. Schaut doch mal rein!

In diesem "So tickt LÄSSIG"- Video auf unserem YouTube Kanal berichtet Claudia Lässig persönlich über die Zusammenarbeit von LÄSSIG mit Waste2Wear. Hört doch mal rein!

Kennt ihr schon unsere beiden weiteren Charity Shoper? Indem ihr einen Green Label Charity Shopper Ecoya kauft, helft ihr einen Brunnen für Trinkwasser in Zentralafrika zu bauen. Unser Tree Charity Shopper lässt gemeinsam mit dem SDW (Schutzgemeinschaft Deutscher Wald) Bäume wachsen. 

Schon gelesen? Wir haben noch mehr Tipps für Eltern:

Umweltbewusst leben - was Eltern gemeinsam mit ihren Kindern tun können

Upcycling – Kartons ein neues Leben geben

Mithelfen und Brunnen bauen: weniger als 1000 Shopper fehlen noch

Unser Green Label Charity Shopper lässt Bäume wachsen

Von der Tasche zum Baum

Umweltbewusste Alternativen für Plastiktüten

Nachhaltigkeit, Verantwortung und Funktionalität - dafür steht LÄSSIG!

Share us
Dein Name
Deine E-Mail-Adresse
Zusammenfassung
Deine Meinung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zurück zur Übersicht