Jetzt zum Newsletter anmelden

Mit dem LÄSSIG Newsletter verpasst du keine Aktionen
und Neuigkeiten mehr!

✓ 10% Willkommensgutschein*
✓ Exklusive Rabatte
✓ Infos über LÄSSIG Neuheiten

* Der 10% Willkommensgutschein ist ab Erhalt 90 Tage gültig.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Zwillinge – Was muss unbedingt mit in die Wickeltasche

Michaela ist Mama von Zwillingen-Mädchen, geboren 2012, und einer kleinen Schwester, geboren 2015. Mit ihrer Familie lebt sie in Aschaffenburg und gibt hier Krabbel- und Turnkurse für Babys und Kleinkinder. Als kreative und aktive Mama entdeckt sie gerne zusammen mit ihren Kindern Neues und teilt ihre Erfahrungen mit anderen (Zwillings-) Eltern. Auf mamablog-mamamichi.com schreibt sie über ihren Alltag mit Zwillingen.

Michaela erzählt über ihre Erfahrungen im Alltag mit Zwillingen, wie man sich organisiert und welche Accessoires hilfreich sind.

Ihr bekommt Zwillinge?

Herzlichen Glückwunsch! Doppeltes Glück aber auch doppelte Ausstattung! Aber was muss man nun für die Ausstattung alles beachten? Welche Wickeltasche braucht ihr für eure Zwillinge? Als 3-fache Mutter habe ich eine Menge Erfahrung mit diesen Themen. Meine Zwillinge sind jetzt 6 Jahre alt und unsere Kleinste ist 3.

Natürlich muss eine Tasche für Zwillinge nicht doppelt so groß sein wie eine normale Wickeltasche, aber sie sollte dennoch genug Platz für alles Mögliche haben und einige praktische Extras bieten. Denn aus meiner Erfahrung braucht man für Zwillinge doch noch einmal ganz andere Dinge zusätzlich als bei EINEM Baby.

5 Tipps für die Zwillingswickeltasche – was muss unbedingt rein

TOP 1 – Snacks

Wer nicht stillen kann oder zufüttern muss, kennt es, denn das Zusatzequipment muss immer dabei sein. Für den kleinen Hunger zwischendurch Milchpulver im Portionierer, heißes Wasser in der Thermoskanne und etwas kaltes abgekochtes Wasser zum Mischen einpacken. Bei älteren Zwillingen am besten immer einen kleinen Snack dabei haben wie z.B. Fruchtquetsch oder Hirsekringel. Falls man irgendwo mal wieder länger warten muss...

TOP 2 – Genügend Ersatzschnullis

Jedes Kind hat etwas, was immer dabei sein muss wie eine Schnuffeldecke oder Teddybär. Bei uns war es der Schnuller. Meine Beiden haben ständig ihre Schnuller aus dem Kinderwagen geworfen. Ihr möchtet nicht wissen, was das für ein Geschrei war, als dann wirklich keiner mehr in der Tasche zu finden war. Deshalb - doppelt hält besser.

LAESSIG-Zwillinge-Was-muss-unbedingt-mit-in-die-Wickeltasche

TOP 3 – Gaaanz viele Umziehsachen

Und damit meine ich auch wirklich ganz, ganz viele. Mindestens 2 Outfits pro Kind. Je nachdem wie lange ihr unterwegs seid. Aber seid euch sicher: wenn ihr es gar nicht gebrauchen könnt, laufen BEIDE Windeln aus und BEIDE Kinder spucken mindestens einmal ihre ganze Mahlzeit aus. Ihr glaubt nicht, wie oft ich meine Kleinen damals am Tag umziehen musste...

TOP 4 – Handyfach und Schlüsselfinder

Eine Zwillingsmutter hat ja irgendwie niemals eine Hand frei, sondern immer eher eine zu wenig. Ich konnte damals irgendwie nie meinen Schlüssel finden und finde einen Schlüsselfinder total praktisch. Mir ist damals auch immer das Handy aus der Hand gefallen und war am Ende des ersten Jahres mit Zwillingen direkt im Eimer. Daher finde ich eine extra Tasche für das Handy richtig cool. Denn als Zwillingsmama lernt man schnell, dass die lebenswichtigen Dinge schnell und sofort greifbar sein müssen.

LAESSIG_Wickeltasche_Bente-Bag_Zubehoer

TOP 5 – Das Design

Dieses muss unbedingt der Mama gefallen und sollte auch ohne Kinder im Schlepptau irgendwie zu eurem persönlichen Style passen. Übrigens benutze ich meine Wickeltasche bis heute als Reisetasche und Provianttasche, wenn ich mit meinen 3 Mädels unterwegs bin. Bei Ausflügen oder einfach, um im Auto alles dabei zu haben, was wir für eine längere Fahrt brauchen. Ihr solltet also am besten darauf achten, dass EUCH die Wickeltasche gut gefällt, damit sie euch auch noch später treue Dienste für Euch leisten kann.

Lieblingstasche für Zwillingsmamas

Deswegen ist meine aktuelle Lieblingswickeltasche für Zwillinge eine von der Marke LÄSSIG. Denn die praktische, geräumige und nachhaltige Zwillingswickeltasche Green Label Twin Bag in der Farbe Rose bietet ausreichend Platz, um besonders viel verstauen zu können. Das ist besonders praktisch, wenn man wie ich viel unterwegs ist.

Was auch noch richtig toll ist, dass das Außenmaterial der Wickeltasche zu 89 % aus recyceltem Polyester Cyclepet® besteht, welches aus wiederaufbereiteten Plastikflaschen hergestellt wird. So tut ihr mit dieser tollen Tasche auch noch etwas Gutes für die Umwelt.

Dank der integrierten zusätzlichen Rucksackfunktion haben wir Mamas unsere Hände für die beiden Kleinen jederzeit frei. Und das ist ein extrem großer Vorteil, wenn man als Zwillingsmama sowieso immer eine Hand zu wenig hat. Zusätzlich könnt ihr die Tasche auch als Weekender auf Reisen nutzen.

LAESSIG-Wickeltasche-Zwillingstasche-und-Weekender-unterwegs-mit-den-Zwillingen

In diesem Sinne, packt es an, liebe Zwillingsmamas, und kauft die richtige Wickeltasche, die euren Alltag mit Zwillingen erleichtert.

Herzlichst eure Zwillingsmama Michi

Schon gelesen? Wir haben noch mehr Tipps für Eltern:

Tipps für die breifreie Babykost

So macht ihr euer Zuhause kindersicher!

Tipps für das erste Spielzeug

5 Tipps, was ihr bei Babys erstem Bad beachten sollt

Checkliste Erstausstattung – Was braucht man fürs Baby?

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.