Der Herbst kann kommen!

Der Sommer ist vorbei und mit ihm die Freibadsaison, der Herbst kündigt sich an. Aber deshalb traurig sein? Quatsch, denn es gibt so viele Aktivitäten und Familienaktionen, die wir auch im Herbst genießen können.

Mama, Papa, was machen wir heute? Wer kennt diese Frage nicht. Gerade in der Ferienzeit wissen Kinder oft nicht, was sie mit ihrer freien Zeit anfangen sollen. Doch besonders in dieser wechselhaften Jahreszeit, in der die schönen bunten Blätter von den Bäumen fallen und der Wald einfach so viel zu entdecken bietet, lohnt es sich, die Zeit draußen als Familie zu verbringen. Frische Luft stärkt nämlich nicht nur das Immunsystem, sondern auch den Familienzusammenhalt.

Wir möchten euch in diesem Beitrag ein paar schöne Ideen für Beschäftigungen mit euren Kindern im Herbst geben.

Verwandelt eure Terrasse in eine echte Herbstoase

Die Sommerpracht ist längst verwelkt, also wie wäre es mit ein paar Herbstblumen für den Balkon oder Garten? Eure Kinder können dabei helfen, den Balkon für den Herbst schön zu machen und neue, winterfeste Pflanzen einzutopfen.

Entdeckt gemeinsam den Wald

Schnappt euch die Kids und verbringt doch mal wieder einen ausgiebigen Tag im Wald! Es können so viele schöne Sachen entdeckt, beobachtet, gebaut und gesammelt werden. Ausgerüstet mit leckeren Snacks, einer Picknickdecke und einem großen Korb für all die Schätze, die der Wald so zu bieten hat, kann der Waldtag nur ein spannendes Erlebnis werden!

Herbst_300x400_2

Kreatives mit getrockneten Blättern zaubern

Sammelt von jeder Blattart, die ihr findet, zwei Stück, trocknet und klebt sie auf gleichgroße Kartonstücke. Damit könnt ihr dann zu einem späteren Zeitpunkt Memory spielen. Oder – wenn ihr von jeder Art nur ein Blatt mitnehmt – klebt dieses auf einen Karton und auf den anderen schreibt ihr den Namen oder malt die Frucht des Baumes dazu.

Einen Kürbis schnitzen

Der Herbst ist auch die Jahreszeit der Kürbisse. Schnitzt mit euren Kindern Halloween Kürbisse mit gruseligen Gesichtern aus. Auch vor der Haustüre sind sie schaurig coole Hingucker.

Einen Familienkinoabend machen

Schnappt euch Popcorn, Chips, ein bisschen Obst und Gemüse, Getränke, ein paar kuschelige Kissen und Decken und macht es euch alle gemeinsam auf der Couch bequem. Sucht euch 1-2 Filme heraus und genießt den Abend zusammen.

Futterhäuschen für die Vögel bauen

Wenn es draußen friert und schneit, ist ein Futterhäuschen eine super Möglichkeit unseren heimischen Vögeln zu helfen. Die Vögel werden das Futter dankbar annehmen und eure Kinder werden sie mit Freude dabei beobachten. Die Gelegenheit könnt ihr auch für ein bisschen Vogelkunde nutzen und euren Kleinen etwas über heimische Vogelarten erzählen.

Einen Regenspaziergang machen

Gummistiefel und Regenjacke an und los geht’s! Geht mit euren Kleinen bei Regen nach draußen und springt zusammen in jede Pfütze, die ihr findet. Macht euch mal so richtig schmutzig, ihr werdet staunen, wie viel Spaß das macht.

Mit Knete spielen

Kneten geht doch einfach immer! Hier ist der Kreativität von kleinen Künstlern keine Grenze gesetzt. Mal schauen, welches Kunstwerk sie zaubern werden.

Hagebutten-Zeit

Herbst ist Hagebutten-Zeit! Also schnappt euch eure Kleinen, geht raus Hagebutten sammeln und kocht eine leckere Marmelade oder einen schönen Hagebuttentee daraus!

Vorlesestunde

Lesen ist so wichtig für Kinder! Nehmt euch die Zeit in den Ferien und lest euren Kindern doch mal wieder etwas vor. Alternativ gibt es mittlerweile viele verschiedene Hörbücher, die nicht nur Entspannung und Unterhaltung bieten, sondern auch zum Lernen einladen.

Und hier sind noch ein paar weitere Beschäftigungsideen für euch:

- Fahrradtour machen
- Besuch im Wildpark
- Halloween Muffins backen
- Drachen steigen lassen
- Lagerfeuer machen
- Fledermäuse basteln
- Laternen basteln
- Herbstfrüchte ernten
- Maislabyrinth besuchen
- Kastanien sammeln
- ….
Wir hoffen, dass ihr viel Freude beim Ausprobieren unserer Tipps habt und wünschen euch eine wundervolle Herbstzeit!

Herbst_300x400_3

 

Schon gelesen? Wir haben noch mehr Tipps für Eltern:

Komm wir gehen auf Safari!

Begleitung durch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett - warum Hebammen so wichtig sind!

So macht ihr euer Zuhause kindersicher!

Tipps für das erste Spielzeug

Urlaub mit Kind – was muss in die Reiseapotheke?

5 Tipps, was ihr bei Babys erstem Bad beachten sollt

Checkliste Erstausstattung – Was braucht man fürs Baby?

Share us
Dein Name
Deine E-Mail-Adresse
Zusammenfassung
Deine Meinung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zurück zur Übersicht