LÄSSIG. Nachhaltig.

Lesedauer: 5 min

Die Welt, in der wir zukünftig leben werden, liegt in unseren Händen. Jede:r von uns hat die Möglichkeit einen Beitrag zu leisten, um sie Tag für Tag ein kleines Stückchen besser zu machen. So auch wir. Seit den Anfängen von LÄSSIG setzen wir uns mit dem Thema Nachhaltigkeit intensiv auseinander und verfolgen das Ziel einer Marke, die Kreativität und Lifestyle mit Nachhaltigkeit und Verantwortung verbindet.

Doch was bedeutet Nachhaltigkeit für uns? Und wie wird der Nachhaltigkeitsgedanke bei uns im Unternehmen umgesetzt? Erfahrt mehr dazu in diesem Blogbeitrag.

We Care. Wir übernehmen Verantwortung

Der Nachhaltigkeitsgedanke war für uns von Anfang an prägend und ist aus diesem Grund fest in unserer LÄSSIG DNA verwurzelt. Die Marke mit dem Rehkitz setzt schon im Logo ein Zeichen für Natur und Schutzbedürftigkeit: „Das Logo unterstreicht unsere nachhaltige Einstellung", erklärt Claudia Lässig. Unsere Geschäftsführerin beschreibt ihre Vision in dem Buch „Nachhaltigkeit. Frauen schaffen Zukunft“ (2021) wie folgt: „Am Anfang – vor über 20 Jahren – stand der Traum von einer Marke, die Kreativität und Lifestyle mit Nachhaltigkeit und Verantwortung verbindet. Das war auch der Traum, ein wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen zu gründen, das von einer nachhaltigen und auf Menschlichkeit basierenden Unternehmensphilosophie geprägt ist. So entstand das Unternehmen und die Marke LÄSSIG.“

Beitra-ge_Nachhaltigkeit_MAR22_300x400_PkC0MYfKdVTv6

Heute, 15 Jahre nach der Gründung von LÄSSIG, können wir sagen: Wir haben bereits einiges erreicht, aber noch vieles vor.

Unser Verständnis von Nachhaltigkeit

Beim Thema Nachhaltigkeit denkt man oft an Umwelt- und Klimaschutz. Das ist auch absolut richtig, denn beides ist ein Teil davon. Nachhaltigkeit umfasst jedoch weitaus mehr. Wir betrachten Nachhaltigkeit nicht nur auf ökologischer, sondern auch auf ökonomischer und gesellschaftlicher Ebene und stellen somit die Umwelt, die Wirtschaft und den Menschen in den Fokus. Aus dieser Überzeugung sind unsere sechs Säulen der Nachhaltigkeit entstanden. Diese sind fest in unserem Geschäftsmodell verankert und bestimmen unser Handeln. 

Beitra-ge_Illus_FEB22_

Durch den Mix aus fairen Produkten, ressourcenschonenden Materialien, innovativen Herstellungsprozessen sowie sozialem Engagement arbeiten wir an unserer Vision eines nachhaltigen, auf Menschlichkeit basierenden Wirtschaftens. Erfahrt hier mehr über unsere sechs Säulen der Nachhaltigkeit. 

Darüber hinaus haben wir mit unserem Code of Conduct für das gesamte Unternehmen sowie unsere Geschäftspartner:innen verbindliche Verhaltensgrundsätze aufgestellt. Mit diesen möchten wir sicherstellen, dass weltweit nach gleichen Qualitätsnormen sowie Umwelt- und Sozialstandards gehandelt wird.

Beitra-ge_Nachhaltigkeit_MAR22_300x400_5

Wie ihr merkt, ist Nachhaltigkeit ein komplexes und vielfältiges Thema. Die nachhaltige Entwicklung unseres Unternehmens verstehen wir daher als einen Prozess, an dem wir kontinuierlich arbeiten und durch den wir uns stetig verbessern wollen. 

Aus diesem Grund hat unsere Geschäftsleitung 2020 dem Thema Nachhaltigkeit eine noch größere, strategische Bedeutung beigemessen und ein festes Nachhaltigkeits-Team definiert. Die Kolleg:innen arbeiten mit viel Leidenschaft und Durchhaltevermögen daran, dass wir unseren nachhaltigen Fokus nicht verlieren – allen voran Claudia Lässig, die das Thema unermüdlich vorantreibt.

Was wir bereits tun

Gemeinsam mit anderen gesellschaftlichen Akteur:innen engagieren wir uns für zahlreiche soziale Organisationen und Verbände. Darüber hinaus beteiligen wir uns aktiv an Initiativen des Landes Hessen und sind nicht zuletzt unseren Kund:innen und Mitarbeiter:innen eng verbunden. Das Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie", Deutschlands größtes Unternehmensnetzwerk zum Thema familienorientierte Personalpolitik, drehte letztes Jahr einen Film über LÄSSIG und präsentierte unsere Firma und ihre familienfreundliche und flexible Personalpolitik. Das Netzwerk wird durch das Bundesfamilienministerium und den Deutschen Industrie- und Handelskammertag gefördert. 

Die aus unserem Engagement entstehenden neuen Impulse tragen zur nachhaltigen Weiterentwicklung unserer Marke bei. Wir können nur dann glaubhaft sein, wenn wir das Thema im Unternehmen wie auch nach außen gleichermaßen konsequent verfolgen. Deshalb haben wir uns 2021 u.a. zum Ziel gesetzt, unser Unternehmen klimaneutral aufzustellen. 

Ein weiteres Ziel ist geschafft

Beitra-ge_Illus_FEB22_300x400_2

Was ist ein klimaneutrales Unternehmen und wie sieht der Weg dahin aus? Mit dieser Fragestellung hat sich unser Nachhaltigkeits-Team im letzten Jahr intensiv beschäftigt. Seit November 2021 dürfen wir endlich stolz verkünden: Wir sind ein klimaneutrales Unternehmen!

Um unseren CO₂-Fußabdruck kompensieren und vor allem langfristig optimieren zu können, haben wir den Wert unserer Emissionen ermittelt. ClimatePartner hat die erfassten Verbräuche ausgewertet und unseren Corporate Carbon Footprint (CCF) berechnet. Mehr zu unserem Fußabdruck findet ihr hier.

Die Optimierung von Emissionen ist ein fortlaufender Prozess. Deswegen arbeitet das gesamte LÄSSIG Team stetig daran, durch bewusstes Handeln Emissionen zu vermeiden und langfristig unseren CCF zu verbessern. 

2022 werden wir uns folgende Themenschwerpunkte genauer anschauen und Maßnahmen zur Optimierung unseres CCF ableiten: 

  • 100 % Ökostrom

  • Reduzierung der Energie- und Papierverbräuche

  • Optimierung des Fuhrparks

  • Klimafreundlicheres Mobilitätsmanagement

Ganz ohne Emissionen geht es leider nicht. Deshalb ist der Ausgleich von CO₂-Emissionen ein wichtiger Schritt im ganzheitlichen Klimaschutz. Wir unterstützen das anerkannte Klimaschutzprojekt Waldschutz Rimba Raya, Indonesien (Projekt ID 1064) und kompensieren damit unsere noch vorhandenen CO₂-Emissionen. 

Beitra-ge_Nachhaltigkeit_MAR22_300x400_3

Warum ClimatePartner?

Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit ClimatePartner entschieden, weil wir uns eine transparente, unabhängige Berechnung unseres CCF wünschen. Mit ClimatePartner haben wir einen professionellen Klimaschutzexperten an unserer Seite, der bei der Berechnung des CCF nach internationalen Richtwerten vorgeht.

Wir pflanzen Bäume

Habt ihr das gewusst? Seit 2012 arbeiten wir eng mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. zusammen. Mit unseren regelmäßigen Baumpflanzaktionen unterstützen wir die Aufforstung unserer heimischen Wälder. Gemeinsam haben wir in 10 Jahren schon über 30.000 Bäume gepflanzt. Lest hier mehr dazu. 

Beitra-ge_Nachhaltigkeit_MAR22_300x400_2

Claudia Lässig, Christoph Rullmann (Bundesgeschäftsführer der SDW), Stefan Lässig und Tanja Wöber (Försterin) freuen sich über die gemeinsame Pflanzaktion.

Sind wir auf dem richtigen Weg?

Ja! Wir freuen uns sehr, dass unser nachhaltiges Engagement auch externe Anerkennung findet. Wir sind stolz, Träger der PLUS X AWARD Sonderauszeichnung für Nachhaltigkeit 2022 zu sein. Erfahrt hier mehr über die Auszeichnung. 

Wir sind uns darüber im Klaren, dass Nachhaltigkeit ein komplexer Prozess ist, bei dem wir uns weiterentwickeln und längst nicht alles perfekt machen. Aber für uns gilt: Der Weg ist das Ziel! Wir wollen auf dem aufbauen, was wir bereits erreicht haben und die Weichen für unseren nachhaltigen Erfolg in der Zukunft stellen – mit dem Wissen, dass auch kleine Schritte eine große Wirkung haben können. 

Schon gelesen? 

Alte Kleidung, Taschen & Co. nachhaltig verwerten – aber wie?

Mach mit! Save the Ocean – Save our future

Der Wickelunterlage ein neues Leben schenken

Mehr als nur ein Stillschal

Upcycling Idee für LÄSSIG Wickelunterlage

Für kleine und große Nachwuchsgärtner

Upcycling – Kartons ein neues Leben geben

Share us
Dein Name
Deine E-Mail-Adresse
Zusammenfassung
Deine Meinung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zurück zur Übersicht