Wie ihr aus einem LÄSSIG Shopper eine Kinderschürze zaubert

Nachhaltigkeit ist seit jeher ein fester Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Gerade deshalb ist es uns wichtig weiterzudenken und Möglichkeiten zu zeigen, wie ihr den Lebenszyklus eurer LÄSSIG Produkte verlängern könnt. Gemeinsam mit Upcycling-Expertin Anna Diermeier von ZURÜCK haben wir uns eine schöne Idee ausgedacht, mit der ihr im Handumdrehen und mit ein paar wenigen Grundkenntnissen an der Nähmaschine ganz einfach aus einem LÄSSIG Shopper eine Kinderschürze zaubern könnt. So sind eure Kleinen für die nächste Koch- oder Bastelaktion bestens gerüstet!

Erfahrt in diesem Blogbeitrag, wie ihr eurem LÄSSIG Shopper Schritt für Schritt ein neues Leben geben könnt. Schnappt euch eure Nähmaschine und los geht's!

Was braucht ihr alles?

  • LÄSSIG Shopper

  • Nähgarn

  • Stecknadeln 

  • Schere

  • Lineal

  • Körperband

  • Maßband

  • Nähmaschine

Beitra-ge_Schuerze_

Schritt 1: Schnappt euch euren Shopper und breitet ihn vor euch aus. Nehmt euch ein Lineal zur Hilfe und zeichnet eine mittige Linie von oben bis zur Bodennaht auf die Vorder- und Rückseite eures Shoppers.

Beitra-ge_Schuerze_5

Schritt 2: Schneidet die Tasche anschließend auf beiden Seiten auf. 

Beitra-ge_Schuerze_6

Schritt 3: Jetzt trennt ihr den Boden von den Seitenwänden eurer Tasche. Falls die Unterkante nicht ganz gerade wird, ist das gar kein Problem. Ihr könnt sie bei Bedarf mit dem Lineal korrigieren. 

Beitra-ge_Schuerze_7

Schritt 4: Schneidet nun auch den Henkel eures Shoppers ab. Die Breite der oberen Kante sollte ca. 15 cm lang sein. Zum Schluss schneidet ihr die abgesteppte Naht an den Bögen knapp ab. Hieraus wird später der Armausschnitt eurer Kinderschürze entstehen.  

Beitra-ge_Schuerze_8

Schritt 5: Nun kommen wir zur Befestigung eurer Kinderschürze! Legt euch 4 Körperbänder mit jeweils 40 cm Länge zurecht. Positioniert diese auf rechten Seite des Innenstoffes und lasst dabei jeweils ca. 1 cm zur Ecke hin Platz. Legt nun den Oberstoff rechts auf rechts auf den Innenstoff und steckt das Ganze rundherum fest. Die beiden oberen Bänder werden später um den Hals gebunden, die beiden unteren um die Hüfte.

Beitra-ge_Schuerze_9

Schritt 6: Jetzt geht es an die Nähmaschine! Spult euch zunächst etwas Nähgarn auf eure Spule für den Unterfaden. Näht einmal um die komplette Schürze herum und lasst unten eine ca. 10 cm breite Wendeöffnung. Schneidet vor dem Wenden jeweils die Ecken zurück. 

Beitra-ge_Schuerze_10

Schritt 7: Eure gewendete Schürze sollte nun so aussehen. Mit Hilfe der Bänder könnt ihr die Ecken sehr gut herausziehen. 

Beitra-ge_Schuerze_11

Schritt 8: Bügelt nun die beiden Stoffe glatt aufeinander. Achtet darauf, dass ihr nicht zu heiß und nicht über den Druck bügelt. 

Beitra-ge_Schuerze_12

 Schritt 9: Zum Schluss steppt ihr die Schürze einmal knappkantig rundherum ab.  

Beitra-ge_Schuerze_2

Beitra-ge_Schuerze_4

Und fertig ist eure neue Kinderschürze! Wir wünschen euch viel Spaß beim Nähen, Malen und Kochen! 

Über ZURÜCK

ZURÜCK ist ein Upcycling Label aus München, das ausschließlich Produkte aus existierenden Materialien gestaltet und produziert. Anna Diermeier leitet das Label und ist Produktdesignerin sowie Spezialistin im Fachgebiet Upcycling und Farb- und Materialdesign.

Foto_Anna

Schon gelesen? Wir haben noch mehr DIY-Inspirationen für euch 

Der Wickelunterlage ein neues Leben schenken

Upcycling Idee für LÄSSIG Wickelunterlage

 Geschenkidee für den besten Freund

DIY – Spielideen für drinnen und draußen

DIY Spiel- und Bastelideen mit Naturmaterialien

Share us
Dein Name
Deine E-Mail-Adresse
Zusammenfassung
Deine Meinung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zurück zur Übersicht