Kindern in Uganda Zukunft schenken

Nicht nur darüber reden, sondern etwas tun! Das liegt uns ganz besonders am Herzen. Deshalb engagieren wir uns als Unternehmen langfristig für eine Vielzahl von Umwelt- und Tierschutzprojekten sowie Projekten zum Schutz von Kindern auf der ganzen Welt.

In diesem Beitrag möchten wir euch Stream of Life vorstellen. Eine Initiative, die sich dafür einsetzt, die Lebenssituation von Kindern in Uganda nachhaltig zu verbessern. 

(Monika Koczi auf ihrer Projektreise in Uganda) 

Ein soziales Projekt zu leiten, das war schon immer der größte Wunsch der Wienerin Monika Koczi. Damals konnte sie noch nicht ahnen, dass sich dieser Wunsch fast ganz von selbst erfüllen würde. Denn das Projekt, mit dem sie etwas bewegen und Menschen helfen wollte, fiel ihr quasi zufällig in die Arme. 

Ein prägendes Erlebnis 

Im Sommer 2017 begibt sich die Geschäftsfrau Monika Koczi auf eine Projektreise nach Uganda, um die Fertigstellung eines Schulgebäudes zu betreuen. Als Monika durch die Straßen läuft, wird sie plötzlich von Kindern umgeben, die sie mit größter Freude und Herzlichkeit empfangen. Sie lernt von diesen Kindern, dass man nicht viel zum Leben braucht. Dass selbst, wenn man nur sehr wenig hat, man dennoch überleben kann. Sie sieht wie die Menschen in Uganda unter großer Armut leiden und ihr dennoch Wärme und Freundlichkeit entgegenbringen. Dieses Erlebnis prägt Monika so sehr, dass sie den Mut fasst und ihren eigenen Verein – Stream of Life (Strom des Lebens) – gründet. Aus einer privaten Initiative stellt sie mit einigen Freund:innen innerhalb kürzester Zeit eine professionelle Spendenorganisation auf die Beine. 

Wenn ihr noch mehr über Monikas Projektreise nach Uganda und ihre Erlebnisse vor Ort erfahren möchtet, dann schaut euch ihren Reisebereicht oder ihr Interview  mit unserer Geschäftsführerin Claudia Lässig an.

Wofür steht Stream of Life? 

Stream of Life fokussiert sich auf die Vor-Ort-Hilfe bedürftiger Kinder in Uganda und setzt sich dafür ein, die Lebenssituation der Kinder nachhaltig zu verbessern – durch gute Schulbildung, gesunde Ernährung, eine medizinische Grundversorgung und vor allem durch liebevolle Zuwendung. Die Vereinsmitglieder arbeiten nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“. Ihre Vision ist es, vor allem Wissen zu transferieren und den Menschen vor Ort beizubringen, wie sie sich im Leben selbst versorgen können. Durch die Leitung von Schul- und Ausbildungsprojekten, die Übernahme und Organisation von Patenschaften, den Bau von Schulen sowie die saubere Aufbereitung von Trinkwasser und die Betreuung von Recycling Projekten, schafft Stream of Life es, die Welt ein bisschen besser zu machen und Zukunft zu schenken.

„Ich wollte nie einfach nur Geld spenden, es war immer mein Ansatz, persönlich Hand anzulegen und zu helfen.“ (Monika Koczi)

400x300_18CByWfcdc3lnS

Wie unterstützt Lässig die Initiative?

So individuell wie die Kinder, so vielfältig sind auch ihre Träume. Viele von ihnen haben jedoch oftmals keine Möglichkeit diese zu verwirklichen.

Wir bei LÄSSIG möchten aktiv etwas dazu beitragen, die Lebenssituation der Kinder vor Ort zu verbessern. Neben einer regelmäßigen, finanziellen Unterstützung übernimmt LÄSSIG die Kosten zweier Kinderpatenschaften. Diese wurden Ende 2021 an ein Mitglied aus unserer Instagram-Community sowie eine:n LÄSSIG Mitarbeiter:in verlost. Unsere Kollegin Vanessa freut sich rießig darauf, den Weg ihres Patenkindes Marion in Zukunft begleiten zu können und für sie da zu sein. Für Marion bedeutet die Patenschaft ein Stückchen mehr Lebensqualität, Unbeschwertheit und Lebensfreude. Und sie kann ihrem Wunsch, Krankenschwester zu werden, ein kleines Stück näher rücken. 

Ihr möchtet die Arbeit von Stream of Life unterstützen und selbst eine Kinderpatenschaft übernehmen? Dann schaut hier vorbei. 

Schon gelesen? Wir unterstützen noch viele weitere Organistionen: 

Mach mit! Save the Ocean - Save our future

Von der Tasche zum Baum

Schutz, Geborgenheit und Sicherheit im Kinderhospiz Bärenherz

Mithelfen und Brunnen bauen: weniger als 1.000 Shopper fehlen noch

LÄSSIG fördert junge Sportler mit Behinderung

LÄSSIG hat ein Herz für Tiere 

Share us
Dein Name
Deine E-Mail-Adresse
Zusammenfassung
Deine Meinung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zurück zur Übersicht