Nachhaltiger Weihnachtsbaum aus Ästen

Was wäre das Weihnachtsfest ohne einen Weihnachtsbaum? Für viele zählt der festlich geschmückte Christbaum zu einer ganz besonderen Tradition an Weihnachten. Doch muss es wirklich immer ein gekaufter Baum sein? Auch eine selbst gebastelte Alternative kann richtig toll aussehen und für weihnachtliche Stimmung sorgen! Auf diese Weise muss kein Baum gefällt werden, ihr schont die Umwelt und habt dennoch die Möglichkeit, eure Geschenke „unter den Baum“ zu legen.

In diesem Beitrag zeigen wir euch eine schöne DIY-Bastelidee, mit der ihr aus nachhaltigen Materialien im Handumdrehen einen tollen Weihnachtsbaum zaubert, den ihr jedes Jahr wiederverwenden könnt. Na dann, los geht`s!

Zunächst einmal solltet ihr einen ausgiebigen Spaziergang durch den Wald machen. Schnappt euch eure Kinder und macht euch auf die Suche nach verschiedenen, möglichst geraden Ästen. Wie viele Äste ihr dabei sammelt, hängt davon ab wie groß euer Baum am Ende werden soll.

Wenn ihr wieder zu Hause seid, könnt ihr gleich mit dem Basteln loslegen!

Welche Materialien benötigt ihr?

  • Äste in verschiedenen Größen

  • Kordel oder andere feste Schnur

  • Christbaumschmuck, Lichterkette oder Naturmaterialien (z.B. Tannenzapfen)

  • Schere

  • Evtl. Handsäge

Beitra-ge_300x400_6d92qT6NyuzhJt

Schritt 1: Legt euch die Äste der Größe nach geordnet zurecht. Falls sie noch nicht die richtige Länge haben, könnt ihr die Äste ganz einfach mit einer Handsäge kürzen. 

Beitra-ge_300x400_2RxClxp0rHIZGu

Schritt 2: Schneidet nun zwei gleich lange Schnüre ab, die etwas länger sind als der fertige Baum sein soll. Nehmt euch dann den längsten Ast zur Hand und befestigt jeweils links und rechts eine Schnur. Knotet anschließend mit etwas Abstand den nächstkleineren Ast an die Schnüre und verfahrt so, bis ihr auch den kleinsten Ast angebracht habt. Wenn euer Baum symmetrisch sein soll, achtet darauf, dass die Abstände zwischen den Ästen in etwa gleich groß sind.

Beitra-ge_300x400_3g5xcWLM0MPWzB

Schritt 3: Knotet nun die Schnüre der beiden Seiten zusammen, damit ihr den Weihnachtsbaum aufhängen könnt. Euer Baum sollte nun so aussehen:

Beitra-ge_300x400_4H7nSxK5c6MszX

Schritt 4: Jetzt beginnt der schönste Teil - das Schmücken des Baumes! Mit Kugeln, Sternen und Tannenzapfen verwandelt ihr euren Baum in einen festlichen Hingucker! Wenn ihr möchtet, könnt ihr noch eine Lichterkette um die Äste wickeln. Jetzt steht dem Weihnachtsfest nichts mehr im Wege!

Beitra-ge_300x400_5PxzPMUoxlziqc

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen und eine schöne Weihnachtszeit! 

Schon gelesen? Wir haben noch mehr Weihnachtstipps für Eltern:

Share us
Dein Name
Deine E-Mail-Adresse
Zusammenfassung
Deine Meinung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zurück zur Übersicht