Top-Innovator 2017 des deutschen Mittelstands

LÄSSIG gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Das Unternehmen wurde mit dem zum 24. Mal vergebenen TOP 100-Siegel geehrt. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen vor allem mit seinem Innovationsmarketing.

LÄSSIG verbindet innovative Mode und Accessoires für die ganze Familie mit einem nachhaltigen Engagement für die Umwelt. So entstehen beispielsweise Taschen und Rucksäcke aus recyceltem PET. Oder ressourcenschonende Materialien, für die weniger Wasser, Chemie oder Energie aufwendet wird als das bei herkömmlichen Stoffen der Fall ist. „Nachhaltigkeit ist für uns keine strategische Worthülse – sie ist unsere Einstellung“, erklären Claudia Lässig, Stefan Lässig sowie Karin Heinrich, die Geschäftsleiter des Unternehmens. Sie selbst stecken rund 50 Prozent ihrer Arbeitszeit in das Thema Innovation.

Die Liebe zur Umwelt ist in allen Bereichen des TOP 100-Unternehmens sichtbar, etwa bei der Vermarktung. Für jede Einkaufstasche aus recyceltem Polyester wird ein Baum finanziert. Mehr als 30.000 Bäume konnten bereits gepflanzt werden – und die 70 Beschäftigten halfen beim Einsetzen tatkräftig mit. Ein weiteres Beispiel für eine innovative und nachhaltige Vermarktung ist die Kindertaschenkollektion „About Friends“: Hier sind Motive von Tieren aus verschiedenen Erdteilen abgebildet. Bei der Vermarktung setzt LÄSSIG das Thema „Freundschaft“ in den Fokus und unterstützt die Organisation Kulturbrücke Hamburg e.V., die den Dialog mit Kindern aus unterschiedlichen Kulturen fördert.

LAESSIG-Award-Auszeichnung-Preisverleihung-Top-100-Top-Innovator

Auch international ist das 2006 gegründete Familienunternehmen bestens aufgestellt: In 50 Ländern der Welt arbeitet es mit Vertriebspartnern zusammen. So erfahren die Produktentwickler regionale Vorlieben der Einheimischen und können das Sortiment für den Markt passend gestalten.

 

Über Top 100

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien und Gastforscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Mit 18 Forschungspreisen und über 200 Veröffentlichungen gehört er international zu den führenden Innovationsforschern. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar.

LAESSIG-TOP-100-Award

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.