Jetzt zum Newsletter anmelden

Mit dem LÄSSIG Newsletter verpasst du keine Aktionen
und Neuigkeiten mehr!

✓ 10% Willkommensgutschein*
✓ Exklusive Rabatte
✓ Infos über LÄSSIG Neuheiten

* Der 10% Willkommensgutschein ist ab Erhalt 90 Tage gültig.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Weihnachtsgeschenke nachhaltig verpacken

Gerade Kinder lieben es, an Weihnachten Geschenke auszupacken. Hübsch sollen die bunten Päckchen aussehen, doch am Ende zählt nur der Inhalt. Denn je kleiner die Kinder sind, desto eher werden die kunstvollen Verpackungen freudig aufgerissen. Nichts da mit Geschenkpapier wiederverwenden. Sicher kennt ihr als Eltern die riesigen Müllberge nach den Festtagen nur zu gut – und davon ist der größte Teil Papier.

Warum also teures Geschenkpapier benutzen, wenn es auch nachhaltig geht? Wir geben Tipps, wie ihr Geschenke umweltschonend verpacken und dabei auch noch kleine Bastelfans einbeziehen könnt. Natürlich ist es auch nicht gerade einfach Geschenke für alle zu finden. Deswegen geben wir euch hier einige Inspirationen zu nachhaltigen Geschenkideen zu Weihnachten.

_x-mas_Laessig_2019_400x300px

Geschenke verpacken mit Mulltüchern

Wir haben die perfekte nachhaltige Variante zum Geschenke verpacken für euch gefunden, die einfach großartig aussieht! Mit wenig Aufwand ist sie super geeignet, wenn es im ganzen Weihnachtsstress mal etwas schneller gehen muss. Für die Verziehrungen der Geschenke lohnt es sich dann allerdings, etwas mehr Zeit einzuplanen und zum Beispiel in die Natur zu gehen. Perfekt, denn so könnt ihr eure Kinder direkt ins Geschenke verpacken einbeziehen – und die haben dabei auch noch einen riesen Spaß.

Los geht's! 4-Schritte Anleitung

Das braucht ihr:

1 x Mulltuch (Größe variiert je nach Geschenkidee)

1 x schönes Geschenkband

1 x Tannenzweig

1 x Weihnachtskugel

Schnecke_17Pf3dutkKJpzu

Hier zeigen wir euch Schritt für Schritt wie ihr beim Verpacken vorgehen könnt:

Schritt 1: Breite das Mulltuch auf dem Boden aus und achte darauf, dass dein Geschenk in der Mitte platziert ist. Lege die 4 Enden des Mulltuchs in Richtung deines Geschenks.

Schnecke_2UCfmZcUuIuXCk 

Schritt 2: Die beiden seitlich abgeknickten Enden werden auf dein Geschenk gelegt, sodass es langsam vom Mulltuch bedeckt wird.

 Schnecke_31C9bsD8bT7srL

Schritt 3: Dabei entstehen oben und unten zwei Zipfel, die verwendet werden um das Geschenk durch einen Knoten zu verschließen.

 Schnecke_4qNHzqO31KAbnl

Schritt 4: Das Geschenk ist nun vollkommen versteckt, sieht jedoch noch etwas langweilig aus. Ihr könnt euer Geschenk je nach Herzenslust verzieren. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Schnecke_5GhUEeisYHv6mT

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren! 

Aufgepasst! Wälder, Parks und begrünte Spielplatzanlagen liefern im Herbst genug Material, um Geschenke nachhaltig aufzuhübschen. Ihr könnt dafür Eicheln, Tannenzapfen und Zweige mit Winterbeeren, Schneebeeren oder Schönbeeren sammeln. Auch Blätter lassen sich pressen und dann später auf das Geschenk kleben. Last-Minute-Bastler können dagegen im Blumenladen Tannengrün oder Zweige mit Rotem Pfeffer besorgen. An rustikalem Packband, Stoffschleifen oder Bäckergarn befestigt, machen diese Kleinigkeiten aus der Natur ordentlich was her und euer Geschenk bekommt einen winterlichen und weihnachtlichen Touch.

Share us

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Name
Deine E-Mail-Adresse
Zusammenfassung
Deine Meinung:
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Großartige Philosophie

    Ich bin immer wieder von eurer Philosophie begeistert, wie konsequent ihr diese umsetzt und das ganze noch mit einem tollen Design verbindet! Macht bitte weiter so!
    Natürlich freuen auch wir uns natürlich über lässige Geschenke zum Geburstag, unterm Weihnachtsbaum oder vom Osterhäschen und zwischendrin gönnen wir uns auch mal was tolles von euch, aber auch ich habe sowohl als Kind selbst, wie auch in der Zwischenzeit als Mutter die selbstgemachten Geschenke geliebt. Sowohl als Schenker, wie auch als Beschenkte. Man freut sich über etwas selbstgemachtes viel mehr und würdigt dies auch ganz anders. Bei uns wird auch nur Packpapier verwandt und der kleine Mann liebt es dieses mit den Stempeln zu verschönern, dann mag er nämlich selbst auch sein Papier nicht mehr zerreißen????.

Zurück zur Übersicht